Testbericht Luftdruckwächter P4 (Erich Huber GmbH)

Weil er im Vergleich zur Konkurrenz günstiger ist, wird der Luftdruckwächter P4 von der Erich Huber GmbH vergleichsweise häufig eingebaut. Das Gerät misst und vergleicht den Druck im Inneren des Hauses mit dem an der Außenfassade und schaltet bei einem festgestellten Unterdruck im Haus die Lüftungsanlage ab, womit die Gefahr, dass giftige Stoffe aus dem Kaminofen in den Wohnbereich gesaugt werden, gebannt wird.

Installation
Die Installation des Luftdruckwächter P4 ist relativ einfach. Kurz gesagt muss “lediglich” ein Loch in die Hausmauer gebohrt werden, durch das wiederum die beiden Schläuche gezogen werden. Diese werden mit dem Druckwächter im Inneren verbunden und sobald der P4 mit Strom versorgt ist, wirkt die Differenzdrucküberwachung. Wichtig ist es zu wissen, dass bei der Installation des P4 wie bei allen sensiblen Geräten dieser Art Präzision gefragt ist und die Installationsanleitung genau befolgt werden muss. Andernfalls ist nicht auszuschließen, dass das Gerät nicht wie erhofft funktioniert.

Leistung
Der Luftdruckwächter P4 ist grundsätzlich ein gutes Gerät, wobei diese Beurteilung an die Bedingung geknüpft ist, dass die Installation von einem erfahrenen Fachmann vorgenommen wird. Selbst bei vermeintlich kleinen Installationsfehlern kann es passieren, dass der P4 häufig Unterdruck anzeigt, obwohl dies gar nicht der Fall ist, und im Zuge dessen die Lüftung vom Stromkreis getrennt wird. Die Gründe für dieses, in Internetforen desöfteren anzutreffende Problem, ist in 99 Prozent aller Fälle auf eine nicht einwandfreie Installation zurückzuführen. In Einzelfällen, etwa an extrem windigen Wetterseiten kann auch eine optional erhältliche Sturmschutzdose für den Außenbereich für Abhilfe sorgen.

Optik
Druckwächter P4 HuberDruckwächter sind sicherlich nicht zur optischen Aufhübschung eines Hauses gedacht, doch sollten sie zumindest unauffällig bleiben. Im Außenbereich gelingt dies dem auf den ersten Blick kaum zu bemerkenden Luftdruckwächter P4 sehr gut, während man im Haus schon lange überlegen muss, wo man das doch recht große Gehäuse platziert. Hat man nicht eine perfekte Ecke, muss man mit einem kleinen, aber verkraftbaren optischen Makel leben.


Service
Die Erich Huber GmbH bietet als Hersteller einen telefonischen Kundenservice an, der aber den Nachteil hat, das die örtlichen Voraussetzungen eben nur mündlich geschildert werden können und mögliche Probleme nicht immer gleich klar sind. Nicht optimal ist trotz aller Kompetenz der Hotline-Angestellten, dass der Hersteller keinen Service anbietet, wenn der örtliche Elektriker keine Lösung für die vorhandenen Probleme findet.

Fazit
Alles in allem ist der Luftdruckwächter P4 für preisbewusste Menschen eine gute Wahl, wobei man gleichzeitig Geld in einen guten Elektriker investieren sollte. Denn ohne Fachkenntnisse oder ohne ausgiebige Auseinandersetzung passieren bei der Installation leicht Fehler, die den P4 fälschlicherweise als fehlerbehaftet oder wetteranfällig erscheinen lassen.

Comments are closed.