Testbericht Brunner USA Unterdruckcontroller Sicherheits-Abschalter

Mit einem Preis von rund 900 Euro bewegt sich der Brunner USA Unterdruckcontroller weitgehend auf Augenhöhe mit den übrigen Angeboten in diesem Segment. Wählt man nicht das Komplettset, kommt man etwas günstiger weg, wobei bei Neuinstallationen sicherlich die Entscheidung für das komplette Material aus einer Hand zu empfehlen ist.

Installation
Der Brunner USA Unterdruckcontroller sollte wie Druckwächter im Allgemeinen nur von Experten oder sehr fachkundigen Heimwerkern installiert werden, um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten. Mit dem entsprechenden Know-How und dem generell für Arbeiten dieser Art nötiger Geschick sollte der Einbau aber relativ schnell und komplikationslos von der Hand gehen.

Leistung
Beim Brunner USA Unterdruckcontroller sind uns keine negativen Dinge aufgefallen. Auch gibt es kaum Meldungen von Kunden über Fehlfunktionen und wenn doch, beruhen diese in aller Regel auf einer fehlerhaften Installation. Wie bereits im vorherigen Punkt betont, ist es unerlässlich, den Druckwächter von einem Experten einbauen zu lassen, um lästige Probleme wie etwa ein unnötiges Abschalten der Lüftungsanlage ausschließen zu können.


Optik
Mit einer Größe von 168 x 168 x 69 mm bewegt sich der Brunner USA Unterdruckcontroller auf dem üblichen Niveau von Druckwächtern und ist sicherlich kein optisches Schmuckstück, fällt bei entsprechender Installation aber auch kaum auf. Möglich ist es etwa auch, den Unterdruckcontroller mit dem im Komplett-Set enthaltenen Unterputzkasten in der Wand zu “versenken”.

Service
Der Service der im niederbayerischen Eggenfelden ansässigen Brunner GmbH beschränkt sich anders als bei dem einen oder anderen Konkurrenten erfreulicherweise nicht nur auf das Telefon. Vielmehr hält der Hersteller einen speziell ausgebildeten Werkskundendienst parat, der dann zum Einsatz kommt, wenn der Handwerker vor Ort keine Lösung findet oder Probleme bei der Installation hat. Allerdings kann der Kundendienst der Brunner GmbH nicht vom Endverbraucher, sondern nur vom Handwerker eingeschaltet werden.

Fazit
Der Brunner USA Unterdruckcontroller ist ein gutes Gerät, der bei richtiger Installation seinen Zweck vollumfänglich erfüllt und beim Heizen mit Holz ein gutes und sicheres Gefühl verleiht. Falsch macht man mit dem Kauf jedenfalls nichts.


Comments are closed.