Testbericht Druckwächter Leda LUC Unterdruck-Controller

Mit einem Preis von rund 850 Euro, der bei einzelnen Händlern höher oder niedriger sein kann, ist der Unterdruck-Controller LUC der Firma Leda preislich auf einem durchschnittlichen Niveau, wird aber dennoch von vielen Hausbesitzern, die sich für das Gerät entschieden haben, gelobt.

Installation
Die Installation des Leda LUC ist nicht wirklich schwierig, zumindest nicht für geübte Heimwerker bzw. Elektriker. Wer selbst handwerklich eher ungeschickt ist, könnte allerdings Probleme bekommen, weshalb im Zweifelsfall der Einbau durch einen Experten vorzuziehen ist. In der Regel sollte der Leda LUC aber innerhalb weniger Stunden so eingebaut sein, dass er verwendet werden kann.

Leistung
Der Leda LUC erfüllt zuverlässig seinen Dienst und sorgt im Vergleich zu anderen Druckwächtern allenfalls in Einzelfällen zu Problemen. Grundsätzlich kann man sich aber darauf verlassen, dass das Gerät funktioniert und die Lüftungsanlange nur dann wegschaltet, wenn es auch erforderlich ist, was freilich höchstselten der Fall sein sollte. Der Vorteil ist vermutlich, dass der Druck im Wohnraum mit dem im Schornstein bzw. in der Abgasleitung verglichen wird und nicht mit dem Außendruck, womit Störungen durch wetterbedingte Einflüsse wie starken Wind ausgeschlossen sind.


Optik
In Relation zu anderen Druckwächtern ist der Leda LUC unterdurchschnittlich groß, was für einen weiteren Pluspunkt sorgt, stören sich die meisten Menschen doch an einem Kasten, der im sichtbaren Bereich angebracht werden muss. Sehr gut ist die Möglichkeit, die auch nicht bei allen Geräten dieser Art besteht, den Leda LUC praktisch im Unterputz zu versenken, was aber natürlich eine frühzeitige Planung erfordert und bei nachträglichem Umbau mit viel Aufwand verbunden ist.

Service
Der Kundenservice der Leda Werk GmbH & Co. KG steht wochentags zu üblichen Bürozeiten zur Verfügung und ansonsten stets per E-Mail, wobei eine Antwort auf schriftliche Anfragen nur zu den Bürozeiten erfolgt. Egal ob es sich um Anfragen zu den Produkten oder der Nachbestellung von Einzelteilen handelt, wirkt der Service stets kompetent.

Fazit
Der Leda LUC gehört zweifelsohne zu den besten Geräten auf dem Markt und kann uneingeschränkt empfohlen werden. Eine bessere Alternative gibt es jedenfalls nicht, allenfalls eine gleichwertige.


Comments are closed.